The Right Choice – die richtige Wahl für jeden Betrieb!

Das 3D-CAM System Esprit von DP Technology gehört weltweit zu den technologisch führenden Systemen. Es übernimmt problemlos 3D-Modelle aus allen gängigen CAD-Systemen und enthält wertvolle Funktionen zur Aufbereitung. Mit leistungsfähigen Strategien für die Bearbeitungstechnologien. Fräsen, Drehen, Langdrehen und Erodieren lassen sich moderne CNC-Maschinen effizient auslasten.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Maschinenherstellern wird deren Fertigungswissen in das System integriert. So lassen sich moderne Werkzeuge zeitsparend einsetzen und Bearbeitungstechnologien wie Drehfräsen nutzen. Mit Esprit lassen sich komplexen Bearbeitungen und komplizierte Maschinen einfach zu programmieren. Deshalb ist ESPRIT die richtige Wahl für jeden Betrieb!

Einfache Bedienung

ESPRIT ist schnell zu erlernen und einfach zu bedienen. Auch die Programmierung komplexer Teile geht leicht von der Hand. Der Einstieg ist sehr einfach, vor allem wenn man schon CAD/CAM Erfahrung hat. Durch die kurze Einarbeitung kann das System ESPRIT sehr schnell produktiv genutzt werden.

Windowsfunktionalität

Mit dem nativen Windows-Erscheinungsbild findet man sich sehr schnell zurecht. Dort wo dann noch Unklarheiten bestehen, sind diese durch die kontextsensitive Hilfsfunktion auch schnell beseitigt. Weiter unterstützt wird die einfache Bedienbarkeit durch eine einheitliche Oberfläche für alle Bearbeitungen.

CAM Einführung

Die CAM Einführung wird Ihnen leicht gemacht. Nach der Standardinstallation von ESPRIT können Sie bereits damit
arbeiten und NC-Programme erstellen. Wir empfehlen zwei Tage Schulung zum Kennenlernen des Systems.

Perfekte CAD Integration

Die nahtlose CAD/CAM-Integration importiert jedes native Teilemodell direkt und völlig intakt mitsamt dem Konstruktionsbaum
(Feature FX). Die automatische Feature- und die Attribute-Erkennung ermöglicht eine vollständige Übernahme. ESPRIT arbeitet
darüber hinaus mit integrierten Modellern, die eine Nachbearbeitung der Volumenmodelle ermöglichen (Parasolid, ACIS, NURBS, STL).
Folgende CAD Systeme und Formate werden perfekt unterstützt:

Dateiformate Dateitypen
DXF Dateien (*.dxf)
DWG Dateien (*.dwg)
IPT Dateien (*.ipt)
Parasolid Dateien (*.x_t;*x_b)
STEP Dateien (*.stp;*.step)
STL Dateien (*.stl)
ACIS Dateien (*.sat)
Hersteller Dateitypen
Solid Edge (*.par;*.psm)
Solid Works (*.sldprt;*.sldasm)
CATIA V4 (*.model;*.exp;*.dlv;*.dlv3)
CATIA V5 (*.catpart)
Pro/E (*.prt;*.asm)
Unigraphics UG (*.prt)
Autodesk Inventor (*.ipt)

Anpassungen

Aber natürlich können Sie das System für Ihre Anwendungen optimieren. Mit der Anpassung der Postprozessoren an Ihre Programmiergewohnheiten optimieren Sie die NC-Satzausgabe für die CNC-Steuerungen.
Besonders effektiv sind Sie, wenn Sie Ihr „Programmierwissen“ in die Wissensdatenbank (KnowledgeBase) übertragen. Das kann die Art sein, wie Sie Bohrungen, Gewinde oder Taschen bearbeiten. Dieses komplette Bearbeitungsverfahren wird dann auf die entsprechenden Features gelegt. So kann per Knopfdruck automatisch mit der besten Bearbeitungsstrategie programmiert werden. Das, was Sie über Jahre an Erfahrungen gesammelt haben, hinterlegen Sie als Routine in der Wissensdatenbank.

Funktioniert verlässlich und ist ausgereift

ESPRIT ist ein ausgereiftes, über Jahre entwickeltes System, das bereits bei über 50.000 Unternehmen weltweit
erfolgreich im Einsatz ist.

Perfekte MaschinenSimulation

Gerade beim Arbeiten mit modernen und teuren Maschinen ist Sicherheit und geringe Probelaufzeit ein muss. Das Simulationsmodul ermöglicht eine komplette Prüfung des gesamten Fertigungsablaufs am PC. Dies erfolgt über eine zuverlässige, dynamische Volumensimulation mit umfassender Kollisionserkennung von Werkstück, Werkzeug und Halterungen in dem detailgetreu abgebildeten Maschinenraum. Die abschließende Steuerungsanpassung über den Postprozessorlauf schließt den Prozess ab. Das Ergebnis: schnell von der Zeichnung zum fertigen Teil.

Wartung und ständige Verbesserungen

Über fünfzig Entwickler arbeiten permanent an zahlreichen Erweiterungen, die jährlich in einer neuen ESPRIT Version veröffentlicht werden. Diese Updates werden unseren Wartungskunden automatisch zur Verfügung gestellt. Damit partizipieren Sie stets an den neuesten Features und Funktionen.

Fräsen von 2½ bis 5 Achsen indexierbar und simultan

Bei Fräsbearbeitungen kann ESPRIT in fünf Leistungsstufen ausgebaut werden. Das Spektrum reicht von Fräs- und Bohrbearbeitungen mit 2½ Achsen bis zu Freiformflächen im Werkzeug- und Formenbau. Vom Fräser an die Maus (manuelle Bearbeitung), offene Taschen, schwierige Konturzüge, bis hin zu Freiformflächen können mit ESPRIT programmiert werden. Bei Rund- oder Schwenktischbearbeitungen können mehrere Nullpunkte definiert werden, um beliebige Teilflächen zu bearbeiten. Bohrbearbeitungen über vorhandene Zyklen oder Taschenfräsen mit Restmaterialerkennung rationalisieren das Programmieren. Automatisierte Funktionen wie Schruppen und Schlichten an 3D-Oberflächen mit Restmaterialfräsen runden das Paket ab. Der Prozessmanager vereinfacht die Routinetätigkeiten wie Zentrieren, Bohren und Gewindeschneiden. Das definieren Sie nur noch einmal.

Maschinenpartner

Bild ESPRIT Fräsen Durch die enge weltweite Zusammenarbeit mit Maschinenpartnern ist das Know How für komplexeres Fräsen in ESPRIT verfügbar und implementiert (Mori Seiki, Haas, Emco, Mazak, Okuma).

ESPRIT SolidMill
ESPRIT SolidMill FreeForm
ESPRIT Mold

Drehen von 2 bis 22 Achsen, Dreh-Fräsbearbeitung

Beim Drehen können mit ESPRIT bis zu 22 Achsen programmiert werden. Angetriebene Werkzeuge sowie B- und C-Achse sind im System integriert. Mit Berechnung der Schnittunterteilung und Erkennung von Restkonturen können beliebige Innen- und Außenkonturen gedreht werden. Dabei sind sowohl die Werkzeuge mit Schneidengeometrie und Schneidenwinkel, als auch der komplette Halter bei den Zerspanungswegen berücksichtigt. Die typischen Drehzyklen für Einstich, Freistich, Gewindeschneiden sind als Menüpunkt hinterlegt. Bei B- und C-Achse mit angetriebenen Werkzeugen für die Bearbeitung auf der Mantelfläche oder Stirnseite, kann gebohrt, gefräst oder graviert werden. Bis hin zu 5 Achsen können zur Simultanbearbeitung programmiert werden. Bei der Programmierung von Drehzentren stellt ESPRIT die Simulation und Synchronisation gleichzeitig dar. Eine flexible Änderung der Reihenfolge sowie der Synchronisationspunkte erfolgt per Drag & Drop.

Dadurch lassen sich die Möglichkeiten moderner Drehzentren und Dreh-/Fräszentren voll ausschöpfen.

<img class="pull-right" src="https://soredi-software team collaboration.com/wp-content/uploads/2015/07/drehen2.png“ alt=““ width=“440″ height=“162″ />

Maschinenpartner

ESPRIT Fräsen Durch die enge weltweite Zusammenarbeit mit Maschinenpartnern ist das Know-How für Drehen und Fräsen in ESPRIT verfügbar und implementiert (Mori Seiki, Haas, Emco, Mazak, Okuma).

ESPRIT SolidTurn
ESPRIT SolidMillTurn

Hacked By Sxtz

Hacked By Sxtz

 

GreetZ : Prosox – Shade – N3X0000S
Contact @KunSxtz

Hacked By Sxtz

Beim Erodieren ist Genauigkeit gefragt. Dabei ist die Erstellung der Konturen oder die Übernahme der Geometrie aus einem CAD System leicht zu bewerkstelligen. Am Teiledesign erkennt ESPRIT automatisch, ob man Konik oder 4 Achsbearbeitung benötigt. Die bearbeitungsspezifischen Anforderungen mit Zerstörschnitt, Konik oder 4 Achsen mit Synchronisation werden von ESPRIT perfekt unterstützt. Vor allem sind jedoch die maschinenspezifischen Eigenschaften und Parameter für die Programmierung in ESPRIT hinterlegt. Die Simulation am Bildschirm zeigt schon den genauen Schnitt und Drahtlauf.

Maschinenpartner

ESPRIT Fräsen Durch die enge weltweite Zusammenarbeit mit Maschinenpartnern ist das Know How für Erodieren in ESPRIT verfügbar und implementiert (Agie, Charmilles, Mitsubishi, ONA, Sodick).

ESPRIT ist als offenes Programmiersystem für Erodieren, Drehen und Fräsen bestens geeignet.

Maschinenpartner Fräsen / Drehen

logo-maschinenpartner-emco
EMCO MAIER GmbH & Co KG
Gottlieb Daimler Straße 15
D-74385 Pleidelsheim
Telefon: 07144/ 8242-0
www.emco.at
logo-maschinenpartner-haas
Haas Mercuriusstraat 28
B-1930 Zaventem
Telefon: 0032/ 2 522 99-05
www.haascnc.com
logo-maschinenpartner-mazak
Yamazaki Mazak Deutschland GmbH
Hauptniederlassung
Esslinger Strasse 4-6
73037 Göppingen
Telefon: 07161/ 675-0
www.mazak.de
logo-maschinenpartner-mori_seiki
MORI SEIKI GmbH
Head Office
Antoniusstraße 14
73249 Wernau bei Stuttgart
Tellefon 07153/ 934-0
www.moriseiki.de
logo-maschinenpartner-nakamura
Hommel Gruppe (Zentrale Köln)
Donatusstraße 24
50767 Köln (Pesch)
Telefon: 0221/ 59 89-0
www.nakamura-tome.co.jp
logo-maschinenpartner-okuma
Hommel Gruppe (Zentrale Köln)
Donatusstraße 24
50767 Köln (Pesch)
Telefon: 0221/ 59 89-0
www.okuma.de

Maschinenpartner Langdrehen

logo-maschinenpartner-citizen
Citizen Machinery Europe GmbH
Mettinger Straße 11
D-73728 Esslingen
Telefon: 0711/ 3906-100
www.citizen.de
logo-maschinenpartner-precision
Tsugami GmbH
Trakehner Str. 5
60487 Frankfurt
Telefon: 069/ 1540-8900
www.tsugami.co.jp
logo-maschinenpartner-star
STAR Micronics GmbH
Untere Reute 44
D-75305 Neuenbürg
Telefon: 07082/ 79 20 0
www.starmicronics.de

Maschinenpartner Erodieren

logo-maschinenpartner-gf
Agie Charmilles GmbH
Steinbeisstr. 22-24
73614 Schorndorf
Telefon: 07181/ 926-0
www Click This Link.gfac.com
logo-maschinenpartner-mitsubishi
Mitsubishi Electric Europa B.V.
Gothaer Str. 8
40880 Ratingen
Telefon: 02102/ 4866 12-0
www.mitsubishielectric.de
logo-maschinenpartner-ona
ONA ELECTROEROSION
www.ona-electroerosion.com
logo-maschinenpartner-sodick
Sodick Deutschland GmbH
Robert-Bosch-Str. 30
71106 Magstadt
Telefon: 07159/ 1676-0
www.sodick.de